Columbia 24 Stunden Wandern

Bilder vom 18. und 19. Juni - bis zu 80km & 3000HM

 

 

 

 

 

Wandertouren am Achensee

Weniger als 100 km von München entfernt und direkt hinter der Grenze zu Österreich befindet sich Tirols größter See, der Achensee. Der von Gletschern geschaffene Natursee liegt eingebettet in der atemberaubenden Berglandschaft des Karwendel- und Rofangebirges mitten in Tirol. Die Region um den See besticht durch unvergleichliche Naturschönheit und lockt die Besucher mit unzähligen, alpinen Freizeit- und Erholungsangeboten. Startpunkt unserer 24h-Wanderung ist Achenkirch am Achensee, auf rund 910 Metern Meereshöhe. Namhafte Künstler, vor allem Schriftsteller wie Ludwig Steub, Peter Rosegger oder Ludwig Ganghofer, genossen bereits um die Jahrhundertwende die besondere Atmosphäre des bekannten Urlaubsortes.

Durch die unmittelbare Nähe der beiden Gebirgsgruppen und die Nähe zum Achensee ist Achenkirch ein optimaler Stützpunkt für unsere 24 Stunden Wanderung. Von steilen Steigen im Gebirge bis zu flacheren Passagen entlang des Sees ist hier für jeden etwas dabei.

Wandern in Österreich und vor allem in Tirol erfreut sich seit einigen Jahren stark zunehmender Beliebtheit. Gut beschilderte Wanderwege und hervorragend gepflegte und online verfügbare Wanderportale, wie es sie auch für die Tourismusregion Achensee gibt, sind neben der atemberaubenden Landschaft und den hohen Bergen sicherlich ein Grund dafür.

 

Die Strecken

Die Strecken der Columbia 24 H Wanderlust am Achensee sind jetzt online. In dem interaktiven Tool auf der  Webseite bekommt ihr viele Informationen zum Verlauf der Strecke und könnt euch die einzelnen Schleifen als GPS-Track herunterladen.

 

Einige Highlights entlang der Streck:

- Fahrt mit der Rofanbahn

  • - Besuch der Kaiser-Maximilians-Rast
  • - etc.
  • Das größte Team gewinnt attraktive Preise von unseren Produkt-Partnern:

Tipps und Nützliches

Einen ganzen Tag und eine ganz Nacht wandern ist eine ganz neue Erfahrung für euch?
Auf den folgenden Seiten findet ihr hilfreiche Tipps rund um das 24 Stunden Wanderevent.

Ihr habt weitere  Fragen oder wollt eure Erfahrungen im 24h-Wandern mit den anderen Teilnehmern teilen und wichtige Tipps weitergeben?

Dann schreibt uns eine E-Mail. Gerne stellen wir euer Expertenwissen allen Interessierten an dieser Stelle zur Verfügung.

Andere Teilnehmer kennenlernen und euch über das 24h-Wandern austauschen könnt ihr auch auf unsere Facebookseite.

 

Ausrüstungsliste

Unsere Ausrüstungsempfehlung bei einer 24 Stunden Wanderung:

  • Leichte Wanderstiefel bzw. Wanderschuhe mit guter Profilsohle
  • Wander- bzw. Outdoor-Socken
  • Wetterfeste und ausreichend warme Kleidung (z.B. Regenjacke und –hose bzw. Regenponcho)
  • bequeme Outdoor-Bekleidung (z.B. Trekkinghose, Funktionshirt, etc.)
  • Funktionsunterwäsche (auch im Juni können die Nächte noch kalt sein)
  • Warmer Fleece oder Jacke für die Pausen
  • Kopfbedeckung gegen Sonne und Kälte (z.B. Sonnenhut, Mütze)
  • leichte Handschuhe
  • ggf. Wechselwäsche
  • Sonnenbrille/-creme und Lippenbalsam
  • Toilettenartikel
  • Tagesrucksack mit Regenhülle
  • Trekkingstöcke
    (können vor Ort bei unserem Produktpartner ausgeliehen werden)
  • Trinkflasche, Trinkbeutel oder Thermoskanne (mind. 1 Liter)
    (kann unterwegs an unseren Stationen immer wieder aufgefüllt werden)
  • Brotzeitdose und Snack (Riegel, Nüsse, Schokolade) für den kleinen Hunger zwischen den Verpflegungsstationen
  • Stirn- oder Handlampe mit Ersatzbatterien
  • kleines Taschenmesser
  • Digitalkamera
  • Erste-Hilfe-Set (u.a. mit Blasenpflaster und persönlichen Medikamenten)
  • Handy (Kontaktaufnahme in Notfällen)
  • Dokumente: Personalausweis, Event-Unterlagen, Buchungsbestätigung
  • Für alle Brillenträger: Ersatzbrille

Denkt bitte daran, dass auch an warmen Tage das Wetter in den Bergen schnell umschlagen kann. Wetterfeste Kleidung und eine Notafallausrüstung ist bei allen Unternehmungen in den Bergen wichtig.

NICHTS VERGESSEN! Hier findet ihr eure  Ausrüstungs-Checkliste als PDF für eure persönliche Ausrüstung bei der 24h-Wanderung.

 

Quelle: http://www.columbia-24h-wanderlust.de/